Tiffany… oder Stained glass

 Tiffany Fenster 

 2016-03-07 19.48.37-1

Das Top ist fertig…. aber noch nicht der ganze Quilt

Es hat noch mal viel Zähne zusammenbeißen gekostet, bis der Rand um die Blöcke herum wirklich fertig war. Eigentlich hatte ich nach so viel arbeit, keine Lust mehr, aber alles andere wäre jämmerlich gewesen, also brauchte das oppulente Teil einen entsprechenden Rand. Hier ist er nun.

Ich werde ihn mit der Maschine quilten und zwar nur immer den blauen Hintergrund, denn die bunten „Glas“ Teile, wurden festgeklebt mit einem uralten Kleber, den ich von vor fast 20 Jahren noch hatte, so was sollte man lieber nicht tun. Ich denke, der Quilt kann nicht gewaschen werden, oder vielleicht doch ? ich werde es erleben.

Wenn er fertig ist, mache ich ein besseres, leuchtenderes Bild, es ist abends aufgenommen, diesem Quilt fehlt noch die Sonne, die kommt dann, wenn er sich auch zeigen kann.  Noch… ist er ja immer nur ein UFO… ein unfinished object. Aber er ist auf dem besten Weg.

Vor langen Jahren war das mal sehr angesagt, es hieß Stained glass

2015-12-30 16.22.13-1

Ich finde Tiffany schöner. Einige Blöcke hatte ich schon gemacht. Aber dann hab ich die Lust verloren und sie lagen, fein mit allen Anleitungen zusammen, in einer Kiste. Das Schicksal UFO = Unfinished Object, war programmiert. Und da ich Ufos hasse, ich meine nur die im Patchwork, hab ich mich aufgerappelt die Kiste zu öffnen und siehe da, es hat mich wieder ergriffen und ich werden Quilt vollenden.

Die Technik ist wirklich nicht schwierig und wenn man am Ende eine Zwillingsnadel hat, dann geht es recht schnell. Gut ist natürlich ein kleines wendiges Reisebügeleisen, das gut heiß wird.

Hier kommt der 2. block und dann alle, die ich bisher geschafft habe

2015-12-31 19.33.46

2015-12-31 19.40.35-1

Ich denke, modernere Entwürfe wären auch schön, aber die schlummern noch in meinem Kopf. Ich bin überzeugt, sie werden sich durcharbeiten und rauskommen aus meinem Hirn.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.