Quiltmuster übertragen

Das Übertragen eines Quiltmusters, ob selbstentworfen oder übernommen aus einem Buch o.ä. auf einen dunklen Stoff ist nicht ganz so einfach.

Ich pause oder zeichne das Muster auf die stumpfe Rückseite des Freezer Papers, dann duchlöchere ich es mit meiner Maschinennadel (ohne Faden natürlich). Ich lege oder bügele es auf die entsprechende Stelle im Quilt und pudere das jetzt löchrige Muster auf den Quilt durch. Es entstehen gepunktete Linien, die ich dann mit einem weißen Stift ( Faber Castell Albrecht Dürer Stift weiß)  zu Linien verbinden kann.

P1020890P1020891P1020892P1020893

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.