Colourwash…. mit u in der Mitte !

Eine Seite für QuilterInnen, die gern bunte Quilts sehen, machen wollen und schon lange selber machen!

Meine lieben Freundinnen,

ja ja, die Titelseite hatte ich mal wieder gehimmelt. Wenn ich nur wüßte, was genau ich damit gemacht habe. Möge sie ruhen im Quilterhimmel!

Die Seite heißt Colourwash… mit U.. ( wie Ulla, vielleicht )  weil man vor vielen Jahren eben Colour noch mit U in der Mitte geschrieben hat und weil man damals begeistert vom Malen mit Stoffen war. Und das war eben Watercolour oder Colourwash. Meine Tochter hatte mir die Seite eingerichtet und fand, sie sei dann eben alphabetisch etwas näher am Anfang des Alphabets als Quilt und Co…. und ich hänge ja sowie so immer an Ende… Zipperer…. so ist es eben.

Ich mache  Quilts, viele und pausenlos… und ich kann damit einfach nicht aufhören. Alles was ich weiß, lerne oder mir selber beigebracht habe, gebe ich gern in Kursen weiter und hoffe, dass viele von Euch im Ergebnis dann auch „an der Nadel hängen“, mit Suchtfolgen zwar, aber die sind doch sehr gut zu ertragen.

Viel Spaß mit meinen Quilts also… dann mal los !

wünscht euch eure Ulla Zipperer DSC00497Colorwashpansies fertig 2

Um es noch einmal kurz zu beschreiben :

Deidre Amsden hat die Technik vor etwa 20 Jahren entwickelt.  Man braucht dazu viele bedruckte Stoffe, aus Baumwolle – ist ja klar – die im Farbwert von dunkle über mittel und hell verlaufen. Den Farbwert bestimmt immer der Hintergrund des Stoffdesigns.  Man legt /näht die Teilchen so aneinander, dass möglichst keine Linie zwischen zweien entsteht (jeweils 2 Inch geschnitten).  Die Farben fließen in eiander über und die Farbwerte nehmen dabei ab oder zu. Es wird im Gesamtbild heller oder dunkler. So kann man tiefe und Räumlichkeit ( nicht im Fall des Bildes oben) oder auch aquarellartige Zeichnungen in Stoff umsetzen.
Dieser Frühlingskranz enthält zusätzlich noch 3 Inch große Stiefmütterchenblöcke, die von einem anderen Quilt „übrig“ geblieben waren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.